2010 Touriga Nacional Tinto – Dão – Quinta de Lemos


Gereiftes Glück, der 2010er Touriga Nacional Tinto aus dem Dão von der Quinta de Lemos.

Der perfekte portugiesische Farbwechsel.

Nach wie vor auf Tour in und um Porto, sowie nach wie vor zu Gast in der der Weinbar “Casa Da Viuva”.

Die Gänge unseres Genießer-Nachmittags werden langsam Fleisch-betonter und die Farbe des begleitenden Weins wechselt von Weiß zu Rot.

Hierzu zaubert unser Sommelier ein gereiften Touriga Nacional aus dem Keller, der es in sich hat.

Nicht nur dass der Wein aus dem von mir sehr hoch geschätzten Anbaugebiet Dão stammt, auch ist er als 2010er quasi der „älteste“ der von uns bisher in Portugal genossenen Weine.

Keine Frage, das Steak war exzellent, das Pairing perfekt und wir fragten uns, ob das schon das Ende der kulinarischen (und vinophilen) Fahnenstange sein würde…

Verkostungsnotiz

Das grafisch schlichte Etikett in Weiß auf Schwarz prägt sich ein.

Ebenso einprägsam das satte, fast schon schwarze Rot im Glas mit den rubinroten Reflexen.

Die Nase üppig mit reifen schwarzen Beeren, Kaffee, Tabak und holzigen Röstaromen sowie etwas Vanille.

Am Gaumen seidig weich, aber ebenso saftig und kraftvoll. Erneut schwarze Beerenfrüchte sowie dunkle Schokolade. Dazu merkliche, aber nicht befremdend wirkende Gerbstoffe.

Ellenlanger Abgang mit Vanille im Nachhall.

Conclusion & Pairing

Der 2010er Touriga Nacional Tinto aus dem Dão von der Quinta de Lemos ist ein portugiesischer Roter nach meinem Geschmack. Kraftvoll komplex, aber nicht überfordernd. Ideal zu T-Bonesteak und gegrilltem Beiwerk, aber auch zu reifem Käse oder aromatischem Wild.

Aber mal ehrlich. Diesen Dão im Glas mit einem guten Buch am Kamin. Mehr geht nicht…

WeinSpion – Votum

9,2 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2010 Touriga Nacional Tinto Quinta de Lemos | trocken | Portugal | Dão | DOC | 0,75 l | 14,5 % vol | ~ 30,00 € | Bezug: Erzeuger, online, Fachhandel

Weinliste – Porto 2021

Translate »