2020 Vinho Verde – Loureiro & Alvarinho – Aveleda


Endlich Vinho Verde! Der 2020er Vinho Verde “Loureiro & Alvarinho” von der Quinta da Aveleda.

Motto-Wein im Märchengarten

Zweiter Tag der Porto Tour. Nach einem ordentlichen Frühstück in der “Tavi – Confeitaria” ging es zur Quinta da Aveleda, einem altehrwürdigen Weingut in Familienbesitz unweit von Porto.

Der Gang durch den traumhaften Garten mit diversen märchenhaften Motiven machte Lust auf Wein und die Verkostung sollte uns unseren ersten Vinho Verde der Tour bescheren, die ja auch anfangs mal unter dem Motto “Im Land des Vinho Verde” stand.

Dass es auch der letzte Vinho Verde der Tour sein würde wussten wir allerdings da noch nicht…

Keine Frage, ich persönlich liebe den Vinho Verde, den trocken Weißen aus Portugals grünem Norden, aber am Ende waren es doch die Roten, die vor Ort überzeugen konnten.

Vielleicht lag es aber auch ein wenig daran, dass die “Verkostungshalle” der Quinta da Aveleda offensichtlich eher für Besuchergruppen in Reisebusgröße gedacht war.

Verkostungsnotiz

Das Etikett mit dem gezackten Rand und dem gezeichneten Bild des Weinguts ist auch im Regal gut zu erkennen.

Die Farbe des leicht moussierenden Weins, einer Cuvée aus den Rebsorten Loureiro und Alvarinho, ist ein sehr helles Gelb mit weißen Reflexen.

Die Nase floral-fruchtig mit Aromen wie Zitrone, Limone, Kiwi und Grapefruit, aber auch dezente blumige Elemente.

Am Gaumen erneut Citrusnoten mit hintergründiger Mineralität und erfrischender Säure. Kurzer Abgang.

Conclusion & Pairing

Der 2020er Vinho Verde “Loureiro & Alvarinho” von der Quinta da Aveleda ist ein typischer Vertreter seiner Art als leichter, blumiger und erfrischender Sommer- und Terrassenwein. Gerne auch als Begleitung zu Fisch, Meeresfrüchten und Salat.

Sein Alkoholgehalt von 11 % liegt allerdings ein Stück weit über dem der Vinho Verde in deutschen LEH Regalen von 8 % bis 10 % maximal.

Ach ja, dass dies der einzige Vinho Verde der Tour sein würde lag auch nur daran, dass er uns einfach nicht mehr angeboten wurde. Wie gesagt, Portwein gab es ja auch nicht…

WeinSpion – Votum

8,6 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2020 Vinho Verde | Quinta da Aveleda | trocken | Portugal | Vinho Verde | 0,75 l | 11,0 % vol | ~ 5,00 € | Bezug: Fachhandel

Weinliste – Porto 2021