2020 Villa Alvor Branco – Vinho Regional Algarve – Aveleda


Atlantik-Flair. Der 2020er Villa Alvor Colheita Branco, ein Vinho Regional Algarve von der Quinta de Aveleda.

Meeresbrise im Glas.

Auch wenn ich es persönlich nicht gewohnt bin, bei einer Verkostung (von nur 3 Weinen) nach einem Roten nochmals einen Weißwein zu probieren, war das hier beim Besuch der Quinta de Aveleda offensichtlich so geplant.

Nach dem Vinho Verde und dem Rufo, beide aus der Region Douro, stand also jetzt der Villa Alvor von der Algarve auf dem Tisch zum Probieren bereit.

Wäre die Nähe zum Meer nicht schon anmoderiert worden, hätte man sie spätestens im Glas erahnt: Ein trockener Weißwein mit mineralisch-salzigen Nuancen im Geschmack.

Perfekt zu Fisch & Meeresfrüchten, aber bei einer Verkostung nach einem Rotwein deplatziert.

Macht aber nichts, wir sind ja auf unserer Porto-Tour durchaus flexibel…

Verkostungsnotiz

Das Etikett schlicht mit dem Villa Alvor Schriftzug sowie einer Mosaik-Grafik.

Die Farbe im Glas ein sehr helles Strohgelb mit weißen Reflexen.

In der Nase eine verhaltene, aber exotische Fruchtmischung aus Papaya, Maracuja, Grapefruit und Ananas sowie einer durchaus erkennbar salzigen Note.

Am Gaumen fast das gleiche Empfinden, ein trocken-saftiger Fruchtcocktail mit einer Prise Meersalz. Eher kurzer, mineralisch-frischer Abgang

Conclusion & Pairing

Wie bereits erwähnt, der 2020er Villa Alvor Colheita Branco, ein Vinho Regional Algarve von der Quinta de Aveleda ist der ideale Begleiter von Fisch und Meeresfrüchten.

WeinSpion – Votum

8,7 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2020 Vinho Regional Algarve | Villa Alvor / Quinta da Aveleda | trocken | Portugal | 0,75 l | 12,0 % vol | ~ 6,50 € | Bezug: Fachhandel

Weinliste – Porto 2021

Translate »