2020

2020 Sophie Helene – petit Rosé trocken – Hammel & Cie

Sommer-Hammel, der 2020er „petit rosé“ trocken namens „Sophie Helene“ von Christoph Hammel. Sieht nach Sommer aus. Soll er auch! Für viele Weinfreunde ist ein Rosé seit je her der Wein des Sommers. Wenn man nun das Rückenetikett des „Sophie Helene“ durchliest, ist dies wohl auch genau der Ansatz von Christoph Hammel. Natürlich bin ich selbst…

Read More about 2020 Sophie Helene – petit Rosé trocken – Hammel & Cie

2020

2020 Auxerrois – Domaines Vinsmoselle

Moselaufwärts. Der 2020er Auxerrois trocken von den Domaines Vinsmoselle, Luxembourg. Quasi aus der (Länder-) Nachbarschaft. Bei diesem Moselwein kommen direkt 3 Eckpfeiler meiner Neugierde zusammen: Was gibt es Neues im Edeka Kreuzberg (Koblenz, Hohenzollernstraße) zu entdecken? Auxerrois mag ich. Ist das eigentlich immer noch so? Luxembourg ist nur einen Steinwurf entfernt. Warum kenne ich von…

Read More about 2020 Auxerrois – Domaines Vinsmoselle

2019

2019 Colheita Selecionada – Quinta Vale de Fornos

Kultur-Schluck, der 2019er Colheita Selecionada von der Quinta Vale de Fornos. Weißwein mit Ambiente und Ausblick. Der erste Wein-Programmpunkt am Samstag unserer Lissabon-Tour führt uns nach Sintra, einem kulturellen Highlight und UNESCO-Weltkulturerbe unweit von Lissabon. Natürlich gibt es erst mal eine kleine Sightseeing-Runde zum Mauren-Palast und durch die pittoreske Altstadt, aber schon bald sitzen wir…

Read More about 2019 Colheita Selecionada – Quinta Vale de Fornos

2020

2020 Sauvignon Blanc – Intuición

Satt und Süffig, der 2020er Sauvignon Blanc „Intuición“, abgefüllt für Vinos von Alvarez y Diez. Spanischer Sommerwein mit „Volumen“. Mit einem Sauvignon Blanc kann man bei mir eigentlich fast immer gewinnen, egal ob staubtrocken-vegetativ oder eher trocken-fruchtig. Dieser hier erweitert allerdings die persönliche Bandbreite um trocken-wuchtig. Ganz im Gegensatz zum Sancerre von Franck Millet im…

Read More about 2020 Sauvignon Blanc – Intuición

2019

2019 Sancerre – Domaine Franck Millet

Anders gut, der 2019er Sancerre von der Domaine Franck Millet. Keine Kaum Frucht, aber viel Geschmack. Ja, es gibt sie noch. Weine ohne Apfel, Kiwi oder Stachelbeere (oder zumindest sehr wenig davon). Gerade die trockenen Weißen aus Sancerre sind in der Lage Aromen ins Glas zu bringen, die vom allgemeinen Fruchtkorb abweichen. Das ist vielleicht…

Read More about 2019 Sancerre – Domaine Franck Millet

2020

2020 Post Scriptum de Chryseia – Prats & Symington / Quinta de Roriz

Portugiesisches Erfolgs-Projekt. Der 2020er Post Scriptum de Chryseia von Prats & Symington bzw. der Quinta de Roriz. Aus dem lokalen LEH in Lissabon – mit Wow-Effekt. Zu Beginn unserer diesjährigen Lissabon-Tour wurde natürlich zuerst mal das Apartment bezogen, die Stuben aufgeteilt und Proviant gekauft. Dabei landete – neben Chips, Käse, Salami und Konter-Wasser – auch…

Read More about 2020 Post Scriptum de Chryseia – Prats & Symington / Quinta de Roriz

2019

2019 Casillero del Diablo – Cabernet Sauvignon (Reserva) – Concha y Toro

Chile-Klassiker, der 2019er Casillero del Diablo, ein Cabernet Sauvignon (Reserva) von Concha y Toro. Weit gereist und weit verbreitet. Auch an diesem Wein kommt man einfach nicht vorbei, egal ob im LEH (fast jede Kette), im Fachhandel, in großen und kleinen Online-Shops oder aber in der heimischen Gastronomie. Diese Omnipräsenz ist zwar ein Indiz für…

Read More about 2019 Casillero del Diablo – Cabernet Sauvignon (Reserva) – Concha y Toro
View More

2021

2021 Blaue Stunde – Chardonnay & Sauvignon Blanc – trocken – Hammel & Cie

Frühlingsbote, die 2021er Blaue Stunde, eine Cuvée aus Chardonnay & Sauvignon Blanc von Hammel & Cie. Da lacht das Terrassenherz in der Abendsonne. Wenn der Tag in Richtung Abend schreitet und das Rotgold der letzten Sonnenstrahlen in das dunkle Blau der Nacht übergeht spricht man von der „Blauen Stunde„. Somit genau der richtige Zeitpunkt um…

Read More about 2021 Blaue Stunde – Chardonnay & Sauvignon Blanc – trocken – Hammel & Cie

2019

2019 Douro Tinto DOC – Crasto

Immer wieder gerne. Der 2019er Douro Tinto DOC von der Quinta do Crasto. Frohe Ostern 2022! Aller guten Dinge sind drei. Nun schon zum dritten mal habe ich einen Roten von der Quinta do Crasto im Glas. War es 2009 noch der Douro Tinto aus 2006 als Empfehlung aus Hamburg, so hatten wir bei der…

Read More about 2019 Douro Tinto DOC – Crasto

2020

2020 Riesling – Winkeler trocken – Familie Allendorf

Rheingau, ganz vorne. Der 2020er Riesling „Winkeler“ trocken vom Weingut der Familie Allendorf. Unmittelbar am Rhein: Allendorf am Rhein! Wer auch immer mal das Rheingau besucht hat und dabei die B42 am Rhein entlang fuhr, ist mit aller Wahrscheinlichkeit am „Allendorf am Rhein“ vorbeigekommen, einer Weinlounge und (Fisch-) Bistro im Beach-Style mit Blick auf den…

Read More about 2020 Riesling – Winkeler trocken – Familie Allendorf

2017

2017 Castell Colindres Reserva DO Valencia

Die Eintrittskarte! Der 2017er Castell Colindres Reserva DO Valencia, abgefüllt von der Bodega La Viña in La Font de la Figuera. Wer einen Zugang zu spanischem Rotwein braucht, ist hier goldrichtig. In vielen Weinregionen, ganz voran im französischen Bordeaux, muss man sich unendlich langsam (aber nie sicher) an die Weine seiner Wahl herantasten. Das brauch…

Read More about 2017 Castell Colindres Reserva DO Valencia

2020

2020 Esporão Reserva DOC Alentejo

Grandiose Ouvertüre, der 2020er Esporão Reserva DOC Alentejo. Warum bescheiden anfangen? Schon ganz zu Beginn unserer Lissabon-Tour gönnten wir uns einen Schluck am im Aeroporto Lisboa, um die Wartezeit auf die weiteren Teilnehmer unserer „internationalen Reisegruppe“ zu überbrücken. Der erste Durst wurde mit einem frisch gezapften Bier gestillt, also konnten wir uns entspannt dem wahren…

Read More about 2020 Esporão Reserva DOC Alentejo

2021

2021 Macabeo & Verdejo – Gran Sello

Ganz nah am Sommer, der 2021er Macabeo & Verdejo von den Bodegas Gran Sello. Da kratzt doch einer an meiner Verdejo-Referenz, … … dem 2008er Verdejo „Quivira“. Und das will was heißen. Immerhin suche ich ja seit über 10 Jahren (fast schon obsessiv) nach einem entsprechenden Nachfolger. Selbst wenn es sich hier nicht um einen…

Read More about 2021 Macabeo & Verdejo – Gran Sello
View More

Readable

Lissabon 2022 – Stadt, Land, Fluss, Wein.

Wein- und Genussreise nach Lissabon – unterwegs zwischen dem Tejo und dem Atlantik. Nach Porto im Oktober 2021 jetzt das Follow Up in Lissabon. Mehr Leute, mehr Landschaft, mehr Programmpunkte, mehr Wein! Und wieder geht es nach Portugal, diesmal in die Metropole Lissabon. Wenn auch die Messlatte schon bei der Porto-Tour im letzten Oktober recht…

Read More about Lissabon 2022 – Stadt, Land, Fluss, Wein.

Porto 2021 – Portwein vs. Vinho Verde vs. Whatever

Wein- und Genussreise nach Porto – ganz ohne Portwein! Geht das? Und wie! Oder: Was ist eigentlich Vinho Verde? Im Prinzip war es das Einlösen eines gemeinsamen Geburtstagsgeschenks: Ein Weinwochenende mit allem Drum und Dran. Durch Corona wurde die Umsetzung zwar etwas nach hinten verschoben, aber mit der letztendlichen Tour nach Porto hat es sich…

Read More about Porto 2021 – Portwein vs. Vinho Verde vs. Whatever

SolidAHRität – Nachlese & Update

Es macht den WeinSpion schon ein wenig stolz, dabei gewesen zu sein und somit geholfen zu haben… Die Flutkatastrophe an der Ahr im Sommer diesen Jahres hat uns wohl alle geschockt, egal ob nun Weinfreund oder nicht. Als ich daraufhin die ersten Infos, Memes und Beiträge über die „SolidAHRitäts„-Initiative in den sozialen Medien gelesen hatte,…

Read More about SolidAHRität – Nachlese & Update

Sauft gefälligst selber!

Abschreiben gilt nicht – sauft selber! Eine Stunde Wein. Nein, das hier ist kein Text, den man in einer Stunde lesen müsste. Auch nicht, indem man eine Stunde ununterbrochen Wein dazu trinken sollte. Die Stunde ist die ungefähre Zeit, die ich jeweils in eins meiner Dossiers investiere. Manchmal trinke ich den Wein aber auch schon…

Read More about Sauft gefälligst selber!

2009 Montepeloso Eneo Toscana IGT

Ahoi! Der 2009er Montepeloso Eneo Toscana IGT. Boarding completed, Highscore achieved! Manchmal lohnt es sich im Weinkeller aufzuräumen zu stöbern. Mir fiel nämlich die Tage der noch verbliebene rote Italiener aus dem Captain Cork-Paket in die Hände. Quasi in Ruhe gereift würde ich mit eben diesem Rotwein das CC-Quartett abschließen können. Und bei den vorhandenen…

Read More about 2009 Montepeloso Eneo Toscana IGT

10 Jahre WeinSpion

Seit 10 Jahren ist der WeinSpion online. Unglaublich. 280 Weine verkostet und beschrieben, etliche Wein-Events besucht oder sogar mitgestaltetet und unzählige Winzer & Wein-affine Menschen kennen gelernt. Viele Weine, viele Kommentare, viel Spaß! 10 Jahre. Es ist schon eine lange Zeit. Zumindest für online-Projekte. In 10 Jahren werden Start-Ups zu Millionären. Oder verschwinden in der…

Read More about 10 Jahre WeinSpion

50 Jahre WeinSpion

OK, nicht die Website. Dafür aber der WeinSpion als Protagonist. Also mein 50ster. Best day of my life! Zelebriert wird in der Toskana, in der Fattoria Poggio Alloro, mit Blick auf San Giminagno. Und Lini singt für mich. Mehr geht nicht! In diesem Sinne schöne Grüße von meinem 50sten Geburtstag aus der Sonne Italiens. Natürlich…

Read More about 50 Jahre WeinSpion

2006 Ornellaia – Bolgheri DOC Superiore Rosso – Tenuta dell’Ornellaia

Überschwänglich, der 2006er Ornellaia – Bolgheri DOC Superiore Rosso von der Tenuta dell’Ornellaia Ein Super-Tuscan. Eigenschaft laut Eigendarstellung: „Überschwänglichkeit“ = „L’Esuberanza“. Bekannt genug für eine überschwängliche Beschreibung wäre er ja, der Ornellaia, jener Super-Toskaner aus Bolgheri. Immerhin zählt dieser Wein nicht nur zu den großen bis größten Namen in der Toskanischen Weinwelt, sondern auch die…

Read More about 2006 Ornellaia – Bolgheri DOC Superiore Rosso – Tenuta dell’Ornellaia
View More ››