2021 Grauburgunder – Thomas Anders – St. Antony


Modern Drinking, der 2021er Grauburgunder – Thomas Anders – St. Antony

Wenn ein Wortspiel zum Hashtag wird: #moderndrinking

Irgendwie liegt es natürlich auf der Hand bei einem Wein-Projekt mit dem Koblenzer Popstar Thomas Anders einen Bezug zu Modern Talking herzustellen, daher war der Hashtag #moderndrinking schon fast gesetzt.

In der aktuellen Medienwelt hat sich Thomas so oder so seit Jahren freigeschwommen und hier im Raum Koblenz nimmt man den Singer / Songwriter schon lange als Solist wahr, auch aufgrund seiner reichlichen Live-Events.

Im Weinbereich wiederum ist sein Engagement in Kooperation mit Dirk Würtz, dem Mastermind vom Niersteiner Weingut St. Antony auch schon entsprechend häufig in den sozialen Medien thematisiert worden, spätestens seit seinem Einsatz im Zusammenhang mir der VDP-Aktion SolidAHRität zugunsten der betroffenen Winzer nach der Flutkatastrophe an der Ahr im Sommer letzten Jahres.

Jetzt also ein Wein unter dem eigenen “Label” in Zusammenarbeit mit Dirk & St. Antony. Bin gespannt auf den “Anders Wein“…

Verkostungsnotiz

Das matt-graue Etikett wird zwar vom Kürzel “TA” dominiert, passt aber schon irgendwie ins St. Antony-CI. Dazu noch ein QR-Code für die Background-Story und ein Spotify-Code zur passenden Musik.

Im Glas ein blasses, leicht gräuliches Strohgelb mit weißen Reflexen.

Die Nase üppig fruchtbetont mit Pfirsich, Birne und weißen Blüten sowie Wiesenkräutern, Honig und minimalem Holz.

Am Gaumen dann erneut der reife Pfirsich, eine weiche Mineralität, minimale Gerbstoffe, kaum Säure und Kräuternoten.

Langer Abgang mit viel Schmelz und Birne im Nachhall.

Conclusion & Pairing

Der 2021er Grauburgunder “Thomas Anders” von St. Antony ist vorrangig ein Solist, versteht sich aber ebenso gut mit Pizza, Pasta, BBQ und Käse.

WeinSpion – Votum

8,8 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2021 Grauburgunder | St. Antony / Anders Weine | Weißburgunder | Rheinhessen | QbA | trocken
0,75 l | 12 % vol | ~9,50 € | Bezug: Erzeuger, online, Fachhandel

Akte – Weingut St. Antony

WeinSpion – Radar


Translate »