2020 Hullabaloo – Schneider


Spontanes Remmi-Demmi. Der 2020er Hullabaloo von Markus Schneider

Nachbarschaftshilfe

Nein, keine vinophilen Ausschreitungen vor der Haustür von Winespy’s Kutting Edge, aber…

Gestern erhielt ich eine extrem spontane Einladung von meinem Nachbarn zu einem, ebenfalls spontan erworbenen, Wein aus dem Hause Markus Schneider, offensichtlich inspiriert von Schneiders 2018er Black Print (Magnum), welchen ich am vorletzten Wochenende mit ihm und anderen verkostete.

Natürlich bin ich der Einladung spontan nachgekommen…

Der Wein ist eine Cuvée aus Sauvignon Blanc und Viognier und Markus Schneiders Tochter Josephine gewidmet.

Die Intention hierzu war offensichtlich eine gewisse Nähe der jungen Dame zum Hullaballo = Tohuwabohu = Remmi Demmi…

Dies wiederum kann ich als “Father of 2” absolut nachvollziehen…

Verkostungsnotiz

Natürlich ist das Etikettendesign “Schneiderized”, daher hier keinerlei Schwierigkeiten beim Wiederfinden im Regal.

Im Glas ein mittleres bis helles Strohgelb mit weißen Reflexen.

Die Nase definitiv fruchtig, angeführt von Stachelbeere und Zitrone. Im ersten Augenblick eine Spur von Ammoniak, welche aber unmittelbar verfliegt. Ein Vergleich mit dem Geruch von “sauren Drops” ist durchaus angebracht.

Am Gaumen fächert sich der Geschmack vielfach auf: erneut Stachelbeere und Citrus, jetzt aber auch Aprikose, Grapefruit, Kiwi, Ananas und Vanille, begleitet von Kräutern und einem Anflug von schwarzem Tee. Das Ganze straff eigebunden in erfrischende Säure, vom Mundgefühl her hätte man das Prickeln von moussierendem Wein erwartet, was er aber nicht tut.

Mittlerer Abgang, Stachelbeere und Vanille im Nachhall.

Conclusion & Pairing

Der 2020er Hullabaloo von Markus Schneider passt irgendwie immer: beim Smalltalk, zur Party, auf der Terrasse, im Sommer. Auch zu Fisch, Meeresfrüchten, Salaten und fruchtig-pikantem BBQ.

Und ja, eine gute Nachbarschaft ist einfach unbezahlbar…

Hinweis: Der Erlös des Hullabaloo wird von Markus Schneider an ein Kinderhospiz gestiftet!

WeinSpion – Votum

8,9 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2020 Cuvée (weiß) |  Markus Schneider | Pfalz | Sauvignon Blanc | Viognier | trocken | 0,75 l | 12,5 % vol | ~ 14,00 € | Bezug: Fachhandel


Akte – Markus Schneider

WeinSpion – Kontakt

Markus Schneider


Am Hohen Weg 1

67158 Ellerstadt

Tel. +49(0)6237 – 7288


https://black-print.net/