2018 Tohuwabohu – Schneider


Wider dem Chaos, der 2018er Tohuwabohu von Markus Schneider.

Markus Schneider nach Gang…

An eben jenem Sonntagnachmittag bei Weinfreund Mike (Domingo Alemán-Español / Deutsch-Spanischer Sonntag) hatten wir nach den beiden Spaniern (2018er Finca el Curatón und 2019er petit Obsesión) ja schon einen Schneider im Glas, nämlich seinen 2020er Ursprung.

Einer gewissen Logik und dem Wunsch von Weinfreund Dieter folgend gab es nun also den 2018er Tohuwabohu von Schneider, ein RotweinCuvée aus französischen Rebsorten (68% Merlot, 23% Cabernet Franc, 5% Cabernet Sauvignon, 4% Petit Verdot), gestiftet vom Bordeaux-Fan Dieter persönlich.

Der Begriff “Tohuwabohu” wird auch hier in der Gegend übrigens gerne mal verwendet um ein gewisses Chaos zu beschreiben, wie zum Beispiel ein Kinderzimmer nach dem Besuch der Buddys, ein Partykeller am Morgen danach oder der Schreibtisch eines Kreativen.

Markus Schneider hingegen hat den Wein bzw. den Namen seinem Sohn Nicolaus gewidment, “…der bei uns vieles neu ordnet.“. 😉

Verkostungsnotiz

Ja, ja, das Etikett. Aus meiner Sicht perfekt reduziert und strukturiert. Weltklasse.

Im Glas ein tiefes, dunkles Rot mit Reflexen in Pink.

Die Nase vielschichtig mit Brombeere, schwarzer Johannisbeere und reifer Pflaume sowie mediterranen Gewürzen und dunklem Kakao.

Am Gaumen eine echte Vielfalt an Eindrücken: diverse schwarze Beerenfrüchte, geschmeidiges Tannin und ein Minz-würziger Oberton.

Sehr langer, komplexer Abgang mit erneuter Frucht und Tannin, im Nachhall leichte Noten von Kakao und Orange.

Conclusion & Pairing

Der 2018er Tohuwabohu von Markus Schneider macht richtig Laune, sowohl alleine (bzw. mit Freunden) als auch als Speisebegleiter zu BBQ, dunklem Fleisch, Lamm, deftigen Terrinen, reifem Käse oder gar Wild.

WeinSpion – Votum

Votum 90 plus

WeinSpion – Shortcut

2018er Cuvée |  Markus Schneider | Merlot | Cabernet Franc | Cabernet Sauvignon | Petit Verdot | Pfalz | trocken
0,75 l | 14,5 % vol | ~ 22,00 € | Bezug: Fachhandel, online


Akte – Markus Schneider


Domingo Alemán-Español (Deutsch-Spanischer Sonntag)


Translate »
%d Bloggern gefällt das: