2016 Pinot Gris – Letzebuerger – Domaines Vinsmoselle


Erster Luxemburger hier im WeinSpion, der 2016 Pinot Gris trocken AOP “Letzebuerger” von den Domaines Vinsmoselle.

An der Mosel auf dem Weg nach Frankreich: Luxemburg.

Für viele Weinfreunde ist Luxemburg so eine Art weißer Fleck auf ihrer vinophilen Landkarte, was wohl auch nicht zuletzt am (Un-) Bekanntheitsgrad oder der Verfügbarkeit im Fachhandel & LEH liegen könnte. Und das obwohl die Mosel rund um Trier recht gut mit prominenten Weingütern gesegnet ist.

Das gilt auch für mich, obwohl ich schon vor vielen Jahren auf dem Weg nach Sancerre und die Loire-Region an den Mosel-Weinbergen Luxemburgs vorbeigefahren bin. Aber eben nie angehalten und eingekehrt (außer zum Tanken & Kippen kaufen).

Insofern bin ich da lange überfällig. Der Pinot Gris resp. Grauburgunder heute ist ein einfacher Basiswein von Domaines Vinsmoselle, einer Winzergenossenschaft an der Luxemburgischen Mosel.

Verkostungsnotiz

Grüner, schlanker Schlegel. Das hoch- Etikett ist zwar grafisch ambitioniert gestaltet, aber für meinen Geschmack zu unstrukturiert.

Im Glas ein blasses Grau-Gelb mit einem leichten Rotschimmer und Kupfer-schimmernden Reflexen.

Die Nase sehr defensiv. Leichte Noten von Birne, Aprikose, Mandeln und frisch gemähter Wiese.

Am Gaumen ebenfalls leisere Töne, allerdings interessant kombiniert. Roter Apfel, gelbe Früchte und Rosinen, darüber recht dominant: Marzipan. Man spürt den Schmelz sowie eine sehr zurückhaltende, milde Säure.

Nicht vollvolumig, aber mit einem ziemlich langem Abgang. Im Nachhall erneut Marzipan.

Conclusion & Pairing

Der 2016 Pinot Gris trocken AOP “Letzebuerger” von den Domaines Vinsmoselle gefällt mir. Geschmacklich rund mit einer gewissen Komplexität, die ich bei einem Basis-Grauburgunder so nicht erwartet hätte.

Passt hervorragend zu Spargel, Salat und sonstigen Gemüse sowie zu Lachs und hellem Fleisch. Oder aber zum Sommer an der Mosel.

Die 8,7 Loupes erhält er unter anderem auch durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

WeinSpion – Votum

8,7 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2016 Grauer BurgunderDomaines Vinsmoselle | Luxemburg | Mosel | Weißwein | trocken | 0,75 l | 12,5 % vol | ~ 5,00 € | Bezug: Fachhandel