2007 Esporão Reserva DOC Alentejo


Warum nicht mal wieder Portugal? Heute der 2007er Esporão Reserva DOC Alentejo von Herdade do Esporão.

Time to Wine!

Auch wenn es heute spät geworden ist – eine Flasche Wein muss noch dran glauben. Da ich aber im Kühlschrank “nur” meinen Hauswein habe wird es eben ein Roter.

Den Esporão hatte ich auch schon länger im Visier, aber irgendwie ist mir dann doch immer wieder ein anderer Wein oder eine #twv dazwischen gekommen.

Wie auch immer – heute Abend ist er reif.

An dieser Stelle möchte ich Euch auch schon mal die wirklich gut gemachte Website von Herdade do Esporão ans Herz legen: klasse Optik, übersichtlich angebotene Informationen und endlich mal eine Seite, die auch den Charme des Weins repräsentiert.

Außerdem bekomme ich richtig Lust auf das hauseigene Olivenöl! YumYum!

Verkostungsnotiz

Das Etikett des Esporão ist offensichtlich künstlerisch durchgestaltet worden. Fällt auf jeden Fall auf. Außerdem ist der Schriftzug “Esporão” geprägt. Sehr schön.

Der Wein zeigt sich in einem tiefen Granatrot mit violetten Reflexen.

In der Nase kopulieren förmlich rote Beerenfrüchte und Kirschen mit dem Holz des Eichenfasses. Beeindruckend.

Am Gaumen wird das Bild dann deutlich differenzierter aber auch komplexer. Zu den Fruchtaromen, Holznoten und Tanninen kommen noch eine eindeutige, aber nicht aufdringliche Säure. Sie lässt den Wein wesentlich leichter erscheinen als es das Bouquet vermuten ließe.

Trotz der immerhin 14,5 % Alkohol spielt sich dieser nie in der Vordergrund. Ja, diesen Wein kann man durchaus als “spannend” bezeichnen. Und lecker.

Im schön langen Abgang grüßen dann die Tannine nochmal mit einem “Dash” an Süßholz. Charmant.

Zusammen setzt sich dieser Wein übrigens aus Aragonês, Trincadeira, Cabernet Sauvignon und Alicante Bousche.

Conclusion & Pairing

Der 2007er Esporão Reserva DOC Alentejo von Herdade do Esporão ist der geborene Alleinunterhalter …  der aber auch durchaus die Tischmusik spielen kann. Dunkles Fleisch und üppige Schlachtplatten steckt er genau so leicht weg wie Pikantes und Exotisches.

Wie ich schon sagte: YumYum! Der Wein ist übrigens nicht gerade preiswert, aber in jedem Fall seinen Preis wert!

WeinSpion – Votum

9,1 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2007 Esporão | Herdade do Esporão | Portugal | Alentejo | DOC | trocken | 0,75 l | 14,5 % vol | 17,50 € | Bezug: Fachhandel / online