2020 Roero Arneis DOCG – Nizza Silvano


Bright Yellow-White, der 2020er Roero Arneis von Nizza Silvano.

Italien – Wein in Weiß. Ja, geht das denn?

Das Klischee: Weine aus Italien sind rot und Weißwein trinkt man im Sommer.

Tja, sehe ich nicht ganz so. Daher werde ich in der nächsten Zeit (wohlgemerkt: Spätherbst 2021) insgesamt 6 Weißweinen aus Italien zu Leibe rücken und die Ergebnisse hier publizieren.

Und mal ganz ehrlich: Ich freue mich schon darauf!

Den Anfang macht ein 2020er Roero Arneis, ein sortenreiner Arneis von der Kellerei Nizza Silvano. Insofern als Rebsorte schon mal eine Premiere mehr hier im WeinSpion, zumindest als Einzel-Dossier.

Ich kann mich nämlich erinnern, 2012 schon einmal im Rahmen eines italienischen Verkostungsabends einen Arneis im Glas gehabt zu haben und zwar den 2011er Cristina Aschieri, Langhe Arneis. Immerhin 8,9 Loupes!

Verkostungsnotiz

Das Etikett auf grüner Flasche vermittelt durch das strukturierte, beige Papier und seine Brauntöne so etwas wie erdige Bodenständigkeit, auch wenn es im Regal vielleicht übersehen werden könnte.

Die Farbe im Glas satt Strohgelb mit weißen Reflexen.

Die Nase dezent fruchtig mit grünem Apfel, jungem Steinobst und frischem Grün. Leichte Lavendel-Noten.

Der Gaumen deutlich kraftvoller. Erneut Apfel, dazu helle Beeren, Mineralik und leichte Kräuter. Der Abgang auffallend lang mit einem dezenten Säurespiel im Nachhall.

Conclusion & Pairing

Der 2020er Roero Arneis von Nizza Silvano legt schon mal ganz schön vor. Aufgrund des fruchtig-trockenen Charakters natürlich prädestiniert für Fisch und Seafood, aufgrund des Volumens aber gerne auch als universeller Speisebegleiter.

Dieser Roero Arneis stellt so manchen Weißen der nächsthöheren Preisklasse in den Schatten. Immerhin waren dem Gambero Rosso die Jahrgänge 2018 und 2019 je 2 Gläser wert.

WeinSpion – Votum

8,8 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2020 Roero Arneis | Nizza Silvano | trocken | Italien | Piemont | DOCG | 0,75 l | 13,5 % vol | ~ 10,00 € | Bezug: televino, Fachhandel

Italian Sixpack – 6 italienische Weißweine