2018 Riesling GG – Deidesheimer Langenmorgen – VDP.Große Lage – Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan


Eine wahrlich herbe Schönheit, der 2018er Riesling GG “Deidesheimer Langenmorgen”, eine VDP.Große Lage vom Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan.

Schuld sind eigentlich immer die Anderen. Und Facebook!

Da verkostet man mal einen Black Print, weil mein Nachbar Peter B. mit dem Herzbuben daher kam. Also seine Schuld. Post auf Facebook.

Dies wiederum nötigte Weinfreund Sascha G., von seinen spanischen Triga abzulassen und ebenfalls eine Magnum Black Print aufzuziehen. Meine Schuld.

Weinfreund Alex H. hingegen konterte mit einem Bassermann-Jordan. Da kann ich doch mithalten. So gesehen ist dieses Dossier seine Schuld.

Noch in der Nacht erhöhte Weinfreund (und temporärer WeinSpion) Knud M. aus den USA vom Black Print auf den Black Stallion, ergänzt um 2 Rindersteaks der Sonderklasse.

Wenn ich also morgen verzweifelt zum Metzger meines Vertrauens laufe, ist das definitiv seine Schuld…

Verkostungsnotiz

Der Langenmorgen folgt dem Bassermann-Jordan-Design, demnach als VDP.Große Lage das schon bekannte Jugendstil-Etikett auf Schwarz.

Im Glas ein mittleres Strohgelb mit silber-grünen Reflexen.

Die Nase schon beim ersten Kontakt mineralisch trocken mit leichter Frucht wie Apfel und Birne sowie Limone, Mandarine und Kräutern.

Am Gaumen ein sehr geradliniger, herb-fruchtiger Mix aus Zitrusfrüchten und weißem Steinobst. Keinerlei erkennbare Restsüße. Glasklare Struktur, fordernder Trinkfluss und Schmelz im Abgang.

Im Nachhall Mandarine und Limette. Für Trockenweinfreunde wie mich ein Gottesgeschenk!

Conclusion & Pairing

Der 2018er Riesling GG “Deidesheimer Langenmorgen”, eine VDP.Große Lage vom Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan trifft exakt meinen Nerv. Das Glas wird kaum leer, da ich es immer wieder nachfülle. Nichts und niemand stört.

Natürlich kann man hierzu hervorragend Austern, Langusten oder auch Hummer genießen, aber selbst das würde mich nur unnötig ablenken…

WeinSpion – Votum

9,3 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2018 RieslingGeheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan | VDP.Große Lage | Pfalz | trocken | 0,75 l | 12,5 % vol | ~ 30,00 € | Bezug: z.B. Globus, Fachhandel


WeinSpion – Kette der Causalitäten


Akte – Dr. von Bassermann-Jordan