2009 Riesling Spätlese – St. Aldegunder Palmberg-Terrassen – Stein


Nur echt mit Loriot’s Steinlaus, die 2009er Riesling Spätlese “St. Aldegunder Palmberg-Terrassen” von Stein aus Bullay an der Mosel.

(K)Ein Leben ohne Loriots Steinlaus…

Das Etikett beschreibe ich zwar meist erst im 2. Abschnitt des Dossiers, aber hier muss ich es mal “vorziehen”. Immerhin wird es von einem vinophilen Fabelwesen geziert, der Steinlaus.

Und diese wiederum stammt aus der Feder von keinem Geringeren als Loriot höchstpersönlich, was man schon an der Knollennase durchaus erkennen kann.

Wer die Story hinter dem Weingut Stein, Loriot und der Steinlaus kennen lernen möchte, könnte das (außer im Weingut selbst) zum Beispiel im Le Gout, Bad Ems tun. Immerhin hat man hier auch einen entsprechenden Artikel aus der Presse im Schaufenster. Lohnt sich…

Verkostungsnotiz

Aber lohnt sich auch der Wein? Das Loriot-Etikett ist eingangs schon beschrieben, der Wein im Glas zart strohgelb.

Die Nase ist deutlich fruchtbetont, viel Säure ist da offensichtlich nicht im Spiel. Die Aromen gehen von Apfel über Pfirsich hin zu Limone.

Auch der Gaumen bestätigt dies und – selbst wenn es nirgend zu lesen ist – für mich geht der Wein als “feinherb” durch. Die Struktur ist schön ausgeglichen, aber daher auch nicht allzu charakterstark, eine trockene Variante hätte mich hier mehr interessiert.

Immerhin kommt im Abgang dann doch noch so etwas wie Säure mit ins Spiel. Dann sogar mit frischen Zitrusaromen. Um nicht falsch verstanden zu werden, dieser Riesling ist schon ein starkes Stück Weinbaukunst. Und dazu noch lecker…

Conclusion & Pairing

Die 2009er Riesling Spätlese”St. Aldegunder Palmberg-Terrassen” von Stein ist also ein herrlicher Wein für fast jeden Anlass und auch vor allen Dingen für Freunde feinherber bzw. halbtrockener und fruchtiger Rieslinge von der Mosel.

Außerdem stimmt hier – trotz prominenter Steinlaus und Loriots Künstleretikett – das Preis-Leistungs-Verhältnis.

WeinSpion – Votum

8,7 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2009 Riesling | Gebrüder Stein | Riesling | Spätlese | Mosel | Prädikatswein | trocken | 0,75 l | 12,5 % vol | 12,50 € | Bezug: z.B. Le Goût, Bad Ems

Akte – Gebrüder Stein