2020 Riesling trocken – JUWEL – Juliane Eller


Diamant oder Zirkonia? Der 2020er Riesling trocken “JUWEL” von Juliane Eller aus Rheinhessen.

Moment mal, “die” kennen “wir” doch?!

Aber sicher doch. Und nicht nur “wir”…

Juliane Eller aus Alsheim in Rheinhessen ist nicht nur massiv in den sozialen Medien vertreten, den größten Marketing-Coup landete sie wohl mit ihrem Projekt “3 Freunde” in Zusammenarbeit mit Matthias Schweighöfer und JoKo Winterscheidt.

Den 2019er Grauburgunder aus dieser III-Freunde-Serie hatten ich ja auch schon hier im WeinSpion.

Juliane baute ihre Marke JUWEL aus dem elterlichen Betrieb heraus auf, straffte das Portfolio und verpasste der (durchweg trockenen) Kollektion ein modernes, einheitliches CI rund um das Thema Edelsteine.

Ich hoffe nur, dass ihre Weine vom Konsumenten aufgrund des professionellen Design-Auftritts nicht als industrielle Masseware wahrgenommen wird. Wäre schade…

Verkostungsnotiz

Zum Design habe ich mich ja schon geäußert. Fast schon Wunderbar schlicht, aber fast schon zu professionell.

Im Glas dann ein helles Strohgelb mit grün-silbernen Reflexen.

Die Nase leicht fruchtig in Richtung Zitrone, Limette und reifem Pfirsich. Darüber hinaus ein wenig Stachelbeere und Gras.

Am Gaumen treten die Zitrusnoten etwas zurück, Pfirsich, Aprikose und gelber Apfel treten dafür hervor, das florale Element bleibt. Das Ganze getragen von so etwas wie einem mineralischen Schmelz.

Mittlerer Abgang und eine minimale Säure im Nachhall.

Conclusion & Pairing

Der 2020er Riesling trocken “JUWEL” von Juliane Eller ist ein schöner Universal-Riesling aus Rheinhessen. Er passt zu hellem Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und leichten Gerichten alles Art.

Insofern mal eine gute Winzer-Alternative zum Kellerei-Angebot im LEH. Wenn auch nicht gerade im preiswerten Segment.

WeinSpion – Votum

8,8 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2020 Riesling | JUWEL-Weine / Juliane Eller | Rheinhessen |  trocken | 0,75 l | 12,5 % vol | ~ 9 € | Bezug: z.B. netto, Fachhandel oder ab Erzeuger online