2020 Bassline Weiss – Kalkbrenner & Espenschied


DJ meets Winemaker. Der 2020er Bassline Weiss von Kalkbrenner & Espenschied.

Coole Symbiose. Drivin’ Beats’n a Bottle of Wine!

Fritz Kalkbrenner, Bruder von Paul Kalkbrenner, ist mit Sicherheit einer der großen deutschen Namen im Musik Geschäft, Sky and Sand, eine Gemeinschftsproduktion der beiden Brüder, eine Hymne auf jedem Dancefloor.

Nico Espenschied vom rheinhessischen Espenhof hingegen hat vielleicht nicht die mediale Reichweite, aber dafür eine breite Wahrnehmung im Weingeschäft, zu sehen an der Erwähnungen bei Pigott, Parker, Eichelmann & Co.

So gesehen handelt es hier erneut um eine Kooperation aus dem Showgeschäft mit Winzern, in diesem Fall für ALDI Süd. Erinnert mich irgendwie an das 3 Freunde-Projekt im Vertrieb über REWE.

Die Bassline ist übrigens eine trockene Cuveé aus rheinhessischen Weißweinen. Hier wiederum rechtfertig sich ein Vergleich mit dem “Günther Jauch – weiss“, ebenfalls erhältlich bei ALDI.

Verkostungsnotiz

Zweigeteiltes Etikett in Cyan mit erhabenem Druck. Erinnert an ein CD-Cover. Zielgruppen-affin.

Im Glas ein helles, blasses Strohgelb mit weißen Reflexen.

Die Nase wird dominiert von Stachelbeere, grünem Apfel und Limone. Aber es gibt auch eine würzige Note in Richtung Liebstöckel.

Am Gaumen ein mild-frischer Fruchtkorb mit Birne, Apfel und Banane sowie floralen Elementen und einem Hauch Zimt.

Knapper Abgang mit minimalem Tannin und erneut Zimt im Nachhall.

Conclusion & Pairing

Der 2020er Bassline Weiss von Kalkbrenner & Espenschied ist ein (nicht zu) leichter Sommerwein, der sich auch zu allen sommerlichen Gerichten reichen lässt.

Man könnte auch sagen, er ist das maskuline Gegenstück zu Günther Jauchs “weiss”.

Vor allen Dingen aber ist er ein universeller Partywein, den man zu den entsprechenden Kalkbrenner-Beats im Glas haben sollte: Drivin’ Beats’n a Bottle of Wine!

WeinSpion – Votum

8,7 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2020 Cuvée | Kalkbrenner & Espenschied / Nico Espenschied / Espenhof / Fritz Kalkbrenner | Bassline | Rheinhessen | Deutschland | trocken | 0,75 l | 11,5 % vol | ~ 7,50 € | Bezug: ALDI Süd


Translate »