2011 Riesling Spätlese trocken – Obernhofer Goetheberg – Lahn-Weingut Haxel


Gold-prämierter Lahnwein, die 2011 Riesling Spätlese trocken “Obernhofer Goetheberg” vom Lahn-Weingut Uwe und Sabine Haxel.

Die erste Goldene Kammerpreismünze für einen Weißwein von der Lahn überhaupt.

Gratulation Lahn-aufwärts! Ich bin ja nun schon lange ein stiller Beobachter und Probier-Trinker der Lahnweine aus Obernhof und Weinähr.

Aber leider war mir allzu oft – trotz meiner ausgesprochenen Vorliebe für trockene Weine – der Säureanteil in den Lahn-Rieslingen einfach zu hoch. All die Frucht- und sonstigen Aromen wurden oftmals von dominanter Säure hinweggefegt, nicht zuletzt im Abgang. Ich bin dann dazu übergegangen zum Essen zumeist feinherbe oder halbtrockene Weine zu trinken. Geht auch.

Aber dann das: Ein Wein aus Obernhof reiht sich ein in die Riege der Steillagen-Rieslinge vom Bopparder Hamm oder dem Winninger Uhlen.

Verkostungsnotiz

Das Etikett zeigt Goethe sowie den Namensschriftzug der Lage.

Im Glas ein schönes, blasses aber hell leuchtendes Gelb.

In der Nase vor allen Dingen Eins: Frische Frucht. En Detail: Zitrone, Pfirsich und Ananas. Dazu dieser spezielle mineralische Unterton, das Ganze sauber eingebunden in ein schlankes Säuregerüst. “Eingebunden” wohlgemerkt, nicht “überlagert”. Klasse.

Am Gaumen wiederholt sich Aromenspiel und im Abgang hat man das Gefühl einer leicht metallischen Note. Das hat Wiedererkennungspotential!

Conclusion & Pairing

Die trockene 2011er Riesling Spätlese “Obernhofer Goetheberg” von Haxel aus Obernhof an der Lahn ist für mich bisher die Entdeckung des noch neuen Weinjahrgangs 2011. Er macht nicht nur Spaß, sondern öffnet mir auch erneut die Augen für den raren Lahn-Wein allgemein.

Aufgrund der geringen Verfügbarkeit ist er fast zu schade um ihn “nebenher” zum Essen zu trinken, aber passen würde er sowohl zu pikanter als auch zu leichter Küche. Dann doch lieber bewusst und solo, solange greifbar. Aber glücklicherweise habe ich ja Arbeitskollegen vor Ort…

WeinSpion – Votum
  • Fazit:      8,9 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2011 Riesling | Weingut Haxel | Spätlese | trocken | 0,75 l | 12,5 % vol | 7,50 € | Bezug: Erzeuger