2004 Brunello di Montalcino Riserva – Rendola


Jetzt erst Recht. Mit dem 2004er Brunello di Montalcino Riserva von Rendola  – von ALDI.

Nicht so laut, bitte!

Na gut, mein Sylvester habe ich mir selbst versaubeutelt und auch am Neujahrstag habe ich es vorgezogen zu “regenerieren”. Selbst gestern zog ich es vor nach meinem auswärtigen Rumpsteak lieber zügig in die Kissen zu sinken anstatt mir zu hause noch einen Wein zu gönnen.

Heute sieht die Welt aber schon wieder ganz anders aus und so habe ich mir mal den Brunello vorgeknöpft, den ich zum Jahresende beim größten hiesigen Weinhändler, ALDI, erstanden habe.

Obwohl die 15 Euro-Marke beim Discounter schon länger kein Tabu mehr darstellt, bin ich doch immer wieder gespannt, was ich da für mein Geld erwarten darf.

Verkostungsnotiz

Im ersten Moment musste ich dann auch schmunzeln, denn die Flasche erinnerte mich doch ein wenig an das Design von Penfolds.

Im Glas dann ein tief dunkelroter Wein mit orangen Reflexen. Die Nase recht üppig, aber nicht sonderlich dicht. Klassischer Rumtopf mit Kirschen, Pflaumen und Gewürzen. Dazu noch die Vermutung von Tannin.

Am Gaumen sind dann die Tannine vor den sonstigen Aromen präsent. Das Ganze hat dadurch  (neben der Frucht) einen gewissen Süßholz-Charakter. Unterm Strich also ein körper- und gerbstoffreicher Roter mit langem Abgang.

Conclusion & Pairing

Der 2004er Brunello di Montalcino Riserva von Rendola hinterlässt bei mir einen ordentlichen, aber nicht perfekten Eindruck. Mit anderen Worten: kein schlechter Wein, aber für das Geld gibt es auch bessere, sogar aus der gleichen Gegend.

Bitte versteht mich nicht falsch, aber ALDI ist nun mal kein Fachhändler. Immerhin kann man den Wein durchaus genießen, er passt zu dunklem Fleisch und kräftigem Käse. Irgendwie habe ich (jetzt erst Recht) Lust auf toskanischen Rinderbraten…

WeinSpion – Votum

8,2 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2004er Brunello di Montalcino DOCG | Renolda | DOCG | Toskana | trocken | 0,75 l | 14 % vol | 14,99 € | Bezug: ALDI

Tags: , , , , , , ,

1 thought on “2004 Brunello di Montalcino Riserva – Rendola

  1. Jüngst bin ich der versuchung erlegen, erneut einen Brunello ,hier: 2005 ,Fattoria La Lecciaia, zu kaufen.Der war sein Geld nicht wert, so habe ich ihn zurückgegeben. Bei Aldi kaufe ich keinen Wein mehr, vor allem nicht die hochpreisigen.Insofern haben Sie mich durch Ihre Bewertung des 2004 Rendola bestätigt, der wohl -gemesen am Preis – nicht ganz so schlecht ist, wie der von La Lecciaia.Übrigens bevorzuge ich mittlereile RIOJA Weine, Crianza oder Reserva. So erhalte ich für 10-12 € doch recht anständige Weine, die diesen Namen auch verdienen und nicht den Schrottbrunello, den man gerne den Deutschen über ALDI etc. anbietet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.