2008 Gimmeldingen Riesling – Müller-Catoir


Also dann mal ran – an den 2008er Gimmeldingen Riesling Kabinett trocken von Müller-Catoir, Pfalz.

Große Namen…

Es gibt so den ein oder anderen Weinguts-Namen über den man zwangsweise stolpert, wenn man sich ein wenig mehr mit Wein beschäftigt. Das gilt nicht nur für die französischen Chateaus sondern eben auch für deutsche Güter, ganz besonders dann, wenn sie auch noch im VDP organisiert sind.

Einer dieser Namen ist Müller-Catoir aus Haardt in der Pfalz. Man findet ihn nicht nur in unzähligen Weinführern der letzten Jahre (Jahrzehnte!?), sondern auch im Programm des ein oder anderen großen Weinhandelshauses. Also nix mit Exklusivität und vinophilem Standesdünkel, sondern professionelle Produktion auf hohem Niveau. Siehe da – geht sogar in Deutschland!

Verkostungsnotiz

Das Etikett auf dem klassisch schlanken Schlegel ist 2farbig reduziert mit hohem Wiedererkennungswert, selbst das Rückenetikett hat mehr Stil als so manche Front der Mitbewerber.

Im Glas dann ein helles Gelb mit leicht silber-grünen Reflexen und ganz leichter Naturkohlensäure.

Die Nase wird (nicht nur) anfangs von einem dominanten Petrol-Ton empfangen, darunter dann Apfel und andere weiße Früchte, Honig, Kräuter und feuchter Kalk. Spannende Mischung.

Am Gaumen dann vorab eine leichte Perlage, gefolgt von einem regelrechten Fruchtaufguss. Zitrusnoten, die zuvor genannten Früchte sowie eine hervorragend ausbalancierte Säure. Klasse. Interessant hierbei: trockener schlanker Weißwein mit komplexer Struktur und intensiv empfundener Fülle.

Schöner Abgang mit leicht apfeliger Säure. Genau so was nach meinem Geschmack…

Conclusion & Pairing

Keine Frage: der 2008er Gimmeldingen Riesling Kabinett trocken von Müller-Catoir ist ein Wein wie ich es mag: trocken, fruchtig, spannend. Keine charakterloser Zufallstropfen aber auch kein Wein für den man erst mal etliche Disziplinen studieren muss. Trotzdem ein guter Freund bei Fisch, Geflügel und Lamm sowie pikanter Küche aus Nah und Fern.

Aber auch hier gilt: im Zweifelfall lieber alleine vernaschen 😉 …

WeinSpion – Votum

9,0 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2008 Riesling | Müller-Catoir | Riesling | Rheinhessen | Kabinett | trocken | 0,75 l | 12,5 % vol |~ 12 € | Bezug: z.B. Fachhandel


Akte – Müller-Catoir