2007 Morellino di Scansano DOCG


Der 90Punkte-LIDL-Wein über den alle sprechen twittern: der 2007er Morellino di Scansano DOCG.

Kaum ein Wein hat in letzter Zeit so viel Aufmerksamkeit auf Twitter erfahren wie dieser Morellino di Scansano.

Der Grund dafür liegt in den 90 Punkten, mit denen Meiningers Weintest diesen Wein bewertet hat. Sowie natürlich der Umstand, dass diese Punkte in der LIDL-Werbung entsprechend plakativ eingesetzt wurden. Im Prinzip ja keine schlechte Publicity, aber das Ganze hat doch ein gewisses “Geschmäckle”.

Daher haben sich heute Abend einige Wein-Twitterer zusammengeklickt um dem roten Italiener mal auf den Zahn zu fühlen. Ich selbst kam etwas zu spät dazu und verfasse statt dessen nun hier mein obligatorisches Dossier.

Verkostungsnotiz

Die Flasche selbst wirkt akzeptabel bis edel in Anthrazit und Gold, allerdings ohne nennenswertes Wiedererkennungspotential. Der Wein ist im Glas mittel- bis dunkelrot mit orangen Reflexen.

Das Bouquet ist nicht zu intensiv, es dominieren  Kirsche, Holz und Waldboden. Dazu kommen noch etwas Tabak, Pfeffer und Kaffee.

Am Gaumen dann auch keine großen Überraschungen mehr bis auf eine leichte Überproportion von Tabak und Kaffee. Hier hätte ich mir eher einen “Sieg” der Kirsche gewünscht. Der Alkohol (übrigens 13,5 %) ist nicht zu übersehenschmecken, das geschmackliche Gesamtpaket ist jedoch von mittlerer Dichte. Etwas gewundert habe ich mich allerdings über den erstaunlich kurzen Abgang.

Conclusion & Pairing

Bei allem Respekt vor dem Geschmack und dem Urteil Anderer, aber dieser 2007er Morellino di Scansano DOCG erreicht auf meiner Skala kein ähnliches Ergebnis.

Wobei ich nicht falsch verstanden werden will: der Wein ist anständig gemacht und ein passender Tropfen zu diversen italienischen Gerichten.

In meinen Augen ein typischer Gastronomiewein “a la casa”.

WeinSpion – Votum

8,5 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2007er Morellino di Scansano DOCG | PI.GI.VI, Cerbaia (Sensi Vigne e Vini srl )| DOCG | Toskana | trocken | 0,75 l | 13,5 % vol | 5,99 € | Bezug: LIDL

WeinSpion – Radar

Dirk Würtz | La Gazetta del Vino