2021 Monastrell – Pedro Luis – Bodega Alceño


Mit schwarzem Hahn von netto, der 2021er Monastrell “Pedro Luis”, ein Jumilla DOP von der Bodega Alceño.

Online auch zu finden als Gallo Pedro Luis Monastrell.

Dass man im deutschen LEH gerne mal internationale Weine mit eigenem Etikett und Wording aus den Markt bringt, ist ja keine Seltenheit.

Dass man dann aber den Namensteil “Gallo” durch einen grafischen schwarzen Hahn ersetzt, zeugt dann doch schon von einer gewissen Kreativität im netto-Team. Sag ich mal so…

…Google-Pause…

Na gut, da Etikett gab es in der Form wohl schon vorher, allerdings haben die Flaschen im (Fach-) Handel dann einen Korkverschluss und keinen Schrauber wie hier bei netto.

Immerhin har dieser Monastrell, übrigens ein Jumilla DOP, bei Meiningers 2022er Mundus Vini Award eine Goldmedaille und dort auch für die Region “Spanien / Jumilla” eine “Best of Show” Auszeichnung erhalten, nachzulesen auf dem plakativen Flaschenhals-Wimpel.

Wie auch immer, so viel Vorschuss-Lorbeeren machen mich eigentlich eher skeptisch neugierig.

Verkostungsnotiz

Das Etikett mit dem schwarzen Hahn vor Weiß ist an sich schon plakativ, sogar ohne den Hals-Wimpel.

Im Glas zeigt der Pedro Luis ein mittleres bis dunkles Rot-Violett mit Reflexen in Pink.

Die Nase sehr fruchtig mit dominierender roter Johannisbeere und Schwarzkirsche, dazu noch Kaffee und Holz.

Am Gaumen eine eher leichte Fruchtigkeit, geschmeidiges Tannin und ein echt guter Trinkfluss:

Mittlerer bis leichter Körper, knapper Abgang mit Tanninen und im Nachhall Kirsche.

Conclusion & Pairing

Der 2021er Monastrell “Pedro Luis”, ein Jumilla DOP von der Bodega Alceño war zugegebenermaßen ein Etikettenkauf, den ich aber keinesfalls bereut habe.

Ein universeller, eher leichter Roter, perfekt passend zur mediterranen Küche oder als unauffälliger Party-Rotwein.

Interessant wäre er wohl auch als Basis für einen Tinto de Verano.

WeinSpion – Votum

8,7 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2021 Monastrell Bodega Alceño | Spanien | Murcia Jumilla | DOP | trocken
0,75 l | 13,0 % vol | ~ 5,00 € | Bezug: netto, online

Translate »