2020 Grauer Burgunder – Pfalz – Diehl


All Night Long. Ein 2020er Grauer Burgunder aus der Pfalz von A. Diehl.

Oder aber: Ten Years After!

Am letzten Wochenende feierte ein guter Freund seinen Geburtstag und lud zum Umtrunk mit Steak und Wein zu sich nach Hause ein.

Dort traf ich dann nicht nur viele Freunde und Bekannte sondern eben auch einen ganz speziellen „alten Bekannten“ , nämlich diesen Grauen Burgunder von Andreas Diehl!

Eben jenen Grauburgunder hatte ich schon als 2010er Jahrgang im Glas.

Ergo: Ten Years After!

Der Abend verlief feucht-fröhlich, das Steak war lecker, die Gespräche waren gut und die Musik nicht zu laut.

Auch wenn der Gastgeber eigentlich sowohl einen Rot- als auch diesen Weißwein anbot, verblieb die komplette Gesellschaft bis in die Nacht beim Grauburgunder!

Somit: All Night Long!

Verkostungsnotiz

Das Etikett ist seinem Minimalismus treu geblieben, jetzt aber auf hellgrau.

Im Glas ein mittleres bis helles, leicht graues Strohgelb mit weißen Reflexen.

Die Nase sortentypisch fruchtig mit weißem Steinobst, Limone und einer leicht floralen Note.

Am Gaumen erneut viel Frucht (vorwiegend Apfel & Stachelbeere) und eine dezente, hintergründig frische Säure.

Mittlerer Abgang mit Limone im Nachhall.

Conclusion & Pairing

Der 2020er Grauer Burgunder aus der Pfalz von Diehl ist ein unkomplizierter, fruchtig-frischer Weißwein, geeignet als Partygetränk oder Begleiter zu leichter Küche und Salaten.

WeinSpion – Votum

8,8 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2010 Grauer Burgunder | A. Diehl |  Pfalz | trocken
0,75 l | 13,0 % vol | ~ 7,00 € | Bezug: Fachhandel, LEH


Akte – A. Diehl


Translate »