2015 Riesling – Alte Reben – Rheingau – Schloss Vollrads


Rheingau-Keule, der 2015er Riesling “Alte Reben” von Schloss Vollrads im Rheingau.

Long, long time ago…

Wie schon zuvor erwähnt nutzten wir 2016 den Besuch des Märchenmarkts in Ober-Hilbersheim / Rheinhessen zu einer Fahrt mit der Fähre und einem Rückweg über den Rheingau. Und einer Stippvisite auf Schloss Vollrads.

Meine Familie genoss den Adventsmarkt im historischen Ambiente des Schlosshofs und ich den Wein ging in den Vollrads-Shop. Mit Erfolg. So oder so.

Somit kann ich heute, 4 Jahre später, einen Riesling mit perfektem Reifegrad genießen.

Gutes Timing.

Verkostungsnotiz

Keine Überraschung beim schlanken Rheingauschlegel sowie dem hohen Etikett.

Im Glas ein helles, aber nicht blasses Strohgelb mit silbernen Reflexen. Die Nase erkennt reifen Apfel, Quitte, Zitrone, Mineralien.

Am Gaumen dominiert der Apfel, dazu Limette, Honig und griffige aber perfekt eingebundene Säure. Ordentlicher Abgang: Riesling Deluxe!

Conclusion & Pairing

Der 2015er Riesling “Alte Reben” von Schloss Vollrads im Rheingau in aller Kürze: Guter Wein – gehobene Küche.

Der VollradsRiesling daher zu allen ausgefallenen, raffinierten oder auch pikanten Fleisch- oder Fischgerichten. Ohne Einschränkung!

WeinSpion – Votum

8,9 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2015 Riesling |Schloss Vollrads| Rheingau | trocken | 0,75 l | 13 % vol | ~ 19,00 € | Bezug: z.B. Fachhandel