2012 Weißburgunder “S” – Weingut Hans Lang


Swiss Made, der 2012er Weißburgunder “S” vom Weingut Hans Lang in Geisenheim im Rheingau.

Vom Rheingau nach Rheinhessen.

Auf dem Weg zum Rheinterrassenhof machten wir an jenem Tag im Frühsommer noch einen schnellen Abstecher zum Weingut Hans Lang in Geisenheim. Allerdings ist nicht mehr Hans Lang selbst der “Weinmacher” im eigentlichen Sinn, sondern der Schweizer Urban Kaufmann. Schweizer Präzision trifft Rheingauer Terroir. Oder so.

Immerhin nutzte ich die Gelegenheit den ein oder anderen Wein im Haus zu verkosten, wovon ich heute mal den Weißburgunder aus der Ersten Lage “Schützenhaus” vorstellen möchte. Immerhin hat auch ein Weißburgunder noch so eine Art Sommer-Effekt. Und davon habe ich 2014 noch einiges nachzuholen… 😉

Verkostungsnotiz

Grüner Burgunderschlegel mit Gold-geprägtem Namenszug auf Strukturpapier. Dazu ein Geisenheim-Aquarell.

Im Glas ein klares Strohgelb.

Die Nase recht deutlich Pinot Blanc: Grüner Apfel. frisches Gras, Feuerstein. Aber trotzdem eher fruchtig als nur mineralisch.

Am Gaumen sehr viel Schmelz und wenig wahrgenommene Säure. Wieder Apfel, etwas Birne, Zitrus. Üppiger Körper, mittlerer Abgang.

Kaum zu glauben, aber biologisch-ökologisch. Hätte ich nicht gedacht…

Conclusion & Pairing

Der 2012er Weißburgunder “S” vom Weingut Hans Lang macht Laune. Natürlich bestens geeignet zu pikanten oder exotischen Gerichten, aber auch als Solist auf der abendlichen Terrasse. Cheers!

WeinSpion – Votum

8,9 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2012 Weißburgunder | Weingut Hans Lang |  Rheingau |  trocken | 0,75 l | 13 % vol | ~ 13,00 € | Bezug: ab Erzeuger, bzw. online

Akte – Hans Lang