2011 Chianti Colli Senesi DOCG – Riserva – Santa Maria – Tenuta Le Calcinaie


Hohe Weinbaukunst, der 2011er Chianti Colli Senesi DOCG “Santa Maria”, ein Riserva von der Tenuta Le Calcinaie unter Simone Santini.

Sensationeller Riserva als “Nachsorge” der zuvor erfolgten Impfung.

Es war ein denkwürdiges Event.

Erst einen medienbekannten Impfstoff verabreicht bekommen und dann einen Chianti mit 15 Umdrehungen im Glas, der alles andere vergessen macht.

Ich war mir anfangs nicht ganz sicher, wie dieser Chianti seinen Weg zu mir fand, aber offensichtlich hatte ich den Wein bei meinem letzten Besuch in der Toskana vor Ort in San Gimignano erworben.

Ordentlich gelagert dürfte ihm aber wohl nichts passiert sein…

Schmacht…

Verkostungsnotiz

Das Design zurückhaltend klassisch, fast schon bieder.

Im Glas ein tiefes Rubinrot mit violetten Reflexen.

Das Bouquet wird vom Duft reifer Kirschen dominiert, dazu gesellen sich Brombeere und Cassis. Es folgen Holz, Gewürze und eine Ahnung von Alkohol.

Am Gaumen dann der gleiche, wenn auch wuchtig-fruchtige Eindruck, jedoch sehr gut ausbalanciert mit weichen Tanninen und einem Rest Säure.

Trotz der Wucht eine schöne, fast schon grazile Struktur sowie einen langen, samtigen Abgang, begleitet von Holznoten. Im Nachhall Kirschlikör.

Conclusion & Pairing

Der 2011er Chianti Colli Senesi DOCG “Santa Maria”, ein Riserva von der Tenuta Le Calcinaie ist ein wahrer Vorzeige-Chianti. Das Gesamtpaket ist so rund und ausgewogen, dass man ihn glatt zur Referenz erklären könnte.

Wie immer bei den üppigen Roten geht er hervorragend zu Wild, Geschmortem und Gegrillten sowie deftiger Pasta, aber ich bin mit dem Santa Maria alleine auch recht glücklich.

WeinSpion – Votum

9,1 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2011 Chianti Colli Senesi Riserva DOCG | Tenuta Le Calcinaie | Chianti | DOCG | Toskana | Sangiovese, Colorino, Canaiolo | trocken | 0,75 l | 15,0 % vol | ~18,50 € | Bezug: online , Fachhandel