2009 Tarapacá Plus – Viña Tarapacá


Organisch angebaut: der 2009er Tarapacá +Plus von Viña Tarapacá aus Isla de Maipo in Chile.

Zeit für Chile!

Hatte schon lange keinen Chilenen mehr hier im WeinSpion. Daher dachte ich mir jetzt, wo die Weihnachtsmärkte locken und alles etwas üppiger wirkt, greife ich mal wieder nach einem solchen. Organisch angebaut. Was heißt das denn eigentlich?

Wir hier würden sagen “Biologisch-organisch”. Mit anderen Worten: Umweltschonender Anbau. Könnte man auch Bio-Wein sagen?

Wahrscheinlich schon, aber auf das Siegel “Bio” lässt sich heutzutage ja auch kaum noch jemand ein, dafür waren einfach die Lebensmittel-Schlagzeilen der letzten Zeit zu … Image-schädigend.

Trotzdem: den Machern des 2009 Tarapacá Plus ist der “Organically Grown“-Umstand allemal wichtig genug, um ihn prominent aufs Etikett zu packen.

Verkostungsnotiz

Dunkelgrüne Flasche mit Glasprägung, Etikett im Pergamentdesign und Werbebotschaft per Kordel am Hals.

Im Glas ein dunkles Rot-Violett mit orange-lila Reflexen. Die Nase voll-fruchtig: Brombeere, Johannisbeere, Kirsche. Dazu: Kräuter, Heu und Blumen.

Immerhin ein Cuvée aus fünf Rebsorten: Syrah, Cabernet-Franc, Cabernet-Sauvignon, Carménère, Merlot und Petite Verdot.

Der Gaumen wie erwartet üppig, erneut die o.g. reifen Früchte, aber kein Kompott. Eher Frische: Tannine, Gerbstoffe, dezente Säure. Gar nicht so einfach bei 14,5 %. Langer Abgang mit Gerbstoff-Nachhall.

Conclusion & Pairing

Der 2009er Tarapacá +Plus von Viña Tarapacá macht mir richtig Spaß. Trinkspaß. Und für den Gegenwert definitiv nicht teuer. Passt zu allen dunklen Fleischsorten oder anderen Gerichten, die einen kräftigen Partner vertragen. Somit perfekt für die (Vor-) Weihnachtszeit!

Oder die nächsten 10 Jahre im Keller. Problemlos. Und außerdem ein Wein, der mal wieder mit den Unkenrufen rund um den Biowein aufräumt!

WeinSpion – Votum

9,0 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2009 Tarapacá Plus | Viña Tarapacá | Chile |  trocken | 0,75 l | 14,5 % vol | ~ 13,00 € | Bezug: z.B. Fachhandel

English Summary

Let’s go Chile. 2009 Tarapacá Plus, made by Viña Tarapacá with organically grown grapes. As far as I understand with a positiv carbon footprint. Green bottle with yellow Label. Flamboyant?

Maybe. Inside glass a dark red-violett wine with a purple-orange sheen. Very fruity bouquet: blackberry, black currant, cherry. Furthermore herbs, hay and some floral notes. Lush taste with same flavour. Refreshed by tannin and some acid. Really long finish.

The 2009 Tarapacá Plus is pure drinking fun. Goes fine with Beef and cheese. My recommandation: stuff it in your cellar and get it back in 10 years. Or have fun today.