2015 Rosé – O.S.T. Cuvée – Trinkhilfe – Siegloch


O.S.T. – Original Siegloch Trinkhilfe. Das 2015er Trinkhilfe-Rosé “O.S.T.” Cuvée von David und Markus Siegloch aus Winnenden in Württemberg.

Spaß / Freunde / Geiler Stoff

Steht zumindest auf dem Etikett. Schönes Motto für einen Wein. Hatte ich in der Form bisher noch nie auf einer Flasche gelesen. So gesehen fällt er schon aus der Rolle, der O.S.T. bzw. das O.S.T. – Cuvée. Sowohl vom Etikett als auch vom Inhalt. Was natürlich auch die Zielgruppe klar eingrenzt.

Unkonventionell, entdeckungsfreudig, neugierig. Keine Ahnung ob man damit auch den Rest der Weinwelt ausgrenzt, aber mir gefällt’s. Oder ich BIN die Zielgruppe, wer weiß. 😉 Jedenfalls war und ist es einen Versuch wert.

Kleine Hilfe gefällig?

Das Etikett (s.o.) in gezeichneter Form mit den bereits oben genannten Inhalten. Im Glas ein kräftiges Altrosa mit einer Nuance Orange. Die Nase äußerst frisch mit Aromen von Himbeere, Erdbeere und so etwas wie Orangenlikör. Erinnert entfernt an einen “Aperol-Sprizz“.

Auch der Geschmack geht in die exakt gleich Richtung: Orange und Erdbeere, mineralische Töne, ein erfrischendes Säurebett und ein unerwartet langer Abgang.

Der 2015er Rosé “O.S.T.”, ein Cuvée aus der Reihe “Trinkhilfe” von David und Markus Siegloch empfiehlt sich aus vielen Gründen als außergewöhnlicher Aperitif. Ein Rosé mit dem geschmacklichen Erscheinungsbild eines Venezianos. Auch ohne Beilagen ein schöner Terrassenwein im positiven Sinn des Wortes. Nichts für den Schatten des Kellers, eher was fürs Sonnenlicht! Danke für den Tipp an Timo Möck!

WeinSpion – Votum
  • Fazit:      8,6 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2015 Rosé Siegloch | Württemberg  | Cuvée: Spätburgunder / Lemberger / Merlot | trocken | 0,75 l | 12 % vol | ~ 7,50 € | Bezug: z.B. Rebenreich