2011 Verdejo – The Tapas Wine Collection


Wein mit Bedienungsanleitung, der 2011er Verdejo aus der “Tapas Wine Collection”.

Design-Wein?

Ich bin über die Tapas Wine Collection schon früher gestolpert; eine plakativ gestaltete Reihe von Weinen in Weiß, Rosé und Rot als Begleiter zu Tapas aller Art.

Ist übriges mein erster Verdejo, der nicht explizit aus dem Rueda kommt, sondern aus der übergeordneten Region Kastilien-León.

Dafür ist aber auf dem himmelblauen Etikett schön beschrieben, wozu er besonders gut passt: zu Fisch, Muscheln und Calamares sowie ganz speziell zu Gambas. Stimmt übrigens.

Verkostungsnotiz

Ansonsten ist er rebsortentypisch fruchtig mit Noten von exotischen Früchten und viel Zitrus.

Am Gaumen dann der gleiche Eindruck, aber ich habe das Gefühl, dass er etwas voluminöser wirkt als seine Geschwister direkt aus dem Rueda.

Auch der Abgang ist länger als gewohnt. Unterm Strich ein schöner Begleiter zu eingangs genannten Häppchen, aber auch mal ein schöner Weißer für zwischendurch.

Conclusion & Pairing

Der 2011 Verdejo aus der Tapas Wine Collection: vielleicht kein großer Charakterkopf, aber auch nicht beliebig. Mir gefällt er jedenfalls.

Ach ja, natürlich passt er (nicht nur) zu Tapas

WeinSpion – Votum

8,6 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2011 Verdejo | The Tapas Wine Collection | trocken | Spanien | 0,75 l | 13,5 % vol | ~ 7 € | Bezug: z.B. Fachhandel