2020 Grauer Burgunder – Auerbacher Fürstenlager – Hanno Rothweiler


Verdiente Wegzehrung, der 2020er Grauer Burgunder „Auerbacher Fürstenlager“ von Hanno Rothweiler, Hessische Bergstraße.

Endlich mal was von der Hessischen Bergstraße!

Und dann auch noch vor Ort genossen. Zwar nicht beim Winzer, dafür aber in einer „Open Air Weinlounge“ auf dem Bensheimer Marktplatz.

Wir waren im Herbst 2021 mit 3 Jungs zu einer kleinen Tour durch die Bensheimer Weinberge unterwegs und machten dabei Rast in der oben genannten Lounge.

Das Wetter war zum Weinwandern perfekt, auch wenn es (fast schon ich Sichtweite) eher nach Unwetter aussah. Insofern machte die Hessische Bergstraße als Sonnengarant ihrem Namen alle Ehre.

Unsere Wahl fiel neben ein paar kleinen Snacks auf diesen Grauburgunder aus der lokalen Lage „Auerbacher Fürstenlager„. Schön gekühlt, in der Sonne genossen, mit Blick auf die Altstadt von Bensheim. Großartig.

Es spielte dabei auch überhaupt keine Rolle, dass wir diese „Rast“ schon nach den ersten Metern der Tour einlegten…

Verkostungsnotiz

Das Etikett mit dem dominanten „R“ ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber das sei nur am Rande erwähnt. Es erinnert mich an den bedruckten Rücken eines Standard-Aktenordners…

Im Glas ein leicht graues Strohgelb mit weißen Reflexen.

Die Nase mild fruchtig mit gelbem Apfel, reifer Birne und Pfirsich. Dazu dezente Röstaromen.

Am Gaumen ein trockener Grauburgunder (fast) ohne merklichen Säureanteil. Reife Früchte, cremige Struktur, etwas Holz.

Mittlerer Körper, mittlerer Abgang, ein Hauch von Honig im Nachhall.

Conclusion & Pairing

Der 2020er Grauer Burgunder „Auerbacher Fürstenlager“ von Hanno Rothweiler ist ein harmonischer Alltagswein mit herrlichem Trinkfluss.

Er passt sowohl zu pikanter Asia-Küche, Meeresfrüchten und deftigen Fleischgerichten als auch zur Motivation und Erfrischung erschöpfter Best-Agers bei spontanen Weinwanderungen.

WeinSpion – Votum

8,7 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2020 Grauburgunder | Rothweiler | Hessische Bergstraße | Auerbacher Fürstenlager | trocken
0,75 l | 13,0 % vol | ~ 8,50 € | Bezug: z.B. Erzeuger, Fachhandel, online