2009 Riesling Spätlese – Iphöfer Kronsberg – Hans Wirsching


Rock im Bocksbeutel: die 2009er Riesling Spätlese trocken “Iphöfer Kronsberg” von Hans Wirsching aus Iphofen, Franken.

Bocksbeutel? Na klar!

Ich muss ja offen zugeben, dass der Frankenwein bisher hier beim WeinSpion etwas zu kurz kam. Fällt mir besonders auf, da ich es noch nicht so oft (also eigentlich … noch nie) versucht habe Bocksbeutel-Etiketten im Hochformat zu fotografieren.

Außerdem kommt erschwerend hinzu, dass dieser Wein auch im Lineup der diesjährigen Sylvester-Zeremonie zu finden war, welche ich ja bekanntermaßen vorzeitig verließ.

Wie auch immer, man hat mir die Tage nochmal ein Fläschchen zukommen lassen und bevor diese wieder unbeschrieben den Weg allen Weines im Hause Kutting geht – hier mein Dossier!

Verkostungsnotiz

Natürlich fällt der Bocksbeutel durch seine Form aus dem Rahmen, aber eigentlich auch nur außerhalb Frankens. Daher passt das Bild von grüner Flasche und schwarz-goldenem Etikett hervorragend zusammen, ist aber nicht unbedingt außergewöhnlich.

Im Glas dann ein hell-strohgelber Wein mit silbernen Reflexen.

Die Nase wird von vollen Fruchtaromen begrüßt: Apfel, Stachelbeere, Zitrus, aber auch Banane und Mango. Dazu noch ein Schuss Mineralik.

Am Gaumen dann das gleiche Bild, hier aber getragen von einer spürbaren (jedoch nicht aufdringlichen) Säure. Wie bei säurebetonten trocknen Weinen häufig zu beobachten ist der Körper doch recht schlank und entsprechend spritzig, auch der Abgang ist eher knackig.

Aber genau das macht den Charakter dieses Rieslings aus. Für mich eine sehr gute Komposition.

Conclusion & Pairing

Die fränkische 2009er Riesling Spätlese trocken “Iphöfer Kronsberg” von Hans Wirsching ist ein wunderbar schlanker Riesling mit einer facettenreichen Struktur. Er passt vorzüglich zu Vorspeisen und leichten heimischen Gerichten wie auch zu Pikantem aus Fernost.

Allerdings hatte er schon im vinophilen Sylvester Konzert eine Solonummer abgegeben und auch heute Abend ist er der uneingeschränkte Hauptdarsteller. Da capo!

WeinSpion – Votum

8,9 von 10 Loupes

WeinSpion – Shortcut

2009 Riesling | Hans Wirsching | Riesling | Franken | Spätlese | Prädikatswein | trocken | 0,75 l | 13 % vol |12,50 € | Bezug:  Fachhandel